Stipendien für das Journalisten-Kolleg


Stipendien für freie Journalisten

Für freie Journalisten stehen Stipendien in Höhe von je 1.000 Euro zur Verfügung. Vermerken Sie auf Ihrer Bewerbung das Ansuchen für das Stipendium und legen Sie eine Bestätigung des Mediums/der Medien bei, für das/die Sie arbeiten.
Informationen zum Journalisten-Kolleg

Stipendien für Studierende

Für das Österreichische Journalisten-Kolleg vergibt das KfJ je ein Vollstipendium an Studierende der Kommunikationswissenschaft/Publizistik in Wien und Salzburg. Bewerbung an Univ. Prof. Klaus Lojka (Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Universität Wien) oder Univ. Prof. Dr. Rudi Renger (Fachbereich Kommunikationswissenschaft, Schwerpunkt Journalistik, Universität Salzburg). Auf Basis des Assessment-Centers wird über die Vergabe der Stipendien entschieden.
Informationen zum Journalisten-Kolleg

Förderungen
Die Teilnahme am Österreichischen Journalisten-Kolleg wird von verschiedenen Förderstellen unterstützt. Die Förderungen sind je nach Bundesland und Arbeitsverhältnis unterschiedlich sind. Wir haben einen Überblick über die Fördergeber zusammengestellt.

› zurück

Storytelling, 19.-20.4.2017, KfJ.Wien

Wie mache ich mein Thema spannend und lebendig? Auch das wiederkehrende, vermeintlich trockene Thema? Da hilft das Werkzeug des Storytelling.

 


Fotografie Basisworkshop, 24.-25.4.2017, KfJ.Wien

Was ein funktionierendes Pressefoto ausmacht, zeigt die mehrfach ausgezeichnete APA-Fotografin Barbara Gindl in diesem Workshop. Sie gibt Tipps, wie aussagekräftige Bilder ohne großen technischen Aufwand gelingen.


Titel, Vorspann, Bildtext, 25.-26.4.2017, Salzburg

Ein guter Titel, eine packende Bildunterschrift - von den kleinen Texten hängt es ab, ob sich Leser einem Text widmen. Referent Steffen Sommer zeigt in diesem Workshop, was einen gelungenen Einstieg in die Geschichte auszeichnet.