Bewerbung

Für das 25. Journalisten-Kolleg 2016/2017 bewerben Sie sich mit diesen Unterlagen bis 23. Mai:
Bewerbungsformular - bitte ausfüllen
› Lebenslauf
› Motivationsschreiben
› eine bereits veröffentlichte Arbeitsprobe, falls vorhanden
› Bewerbungstext: Schreiben Sie einen Artikel zum Thema “Zivilcourage”. Darstellungsform und Medium wählen Sie frei und vermerken beides am Textanfang. Umfang: 3.000 Zeichen/zwei Minuten (Bei Audio- und Video-Beiträgen legen Sie zusätzlich ein Manuskript bei.)

Assessment-Center
Das Assessment-Center ist ein eintägiges Auswahlverfahren am KfJ, bei dem darüber entschieden wird, wer am Journalisten-Kolleg teilnehmen kann. Dabei werden Allgemein- und Hintergrundwissen, journalistisches Verständnis, Sozialkompetenz und der Umgang mit Sprache getestet.

1. Termin: 24. Mai 2016
2. Termin: 31. Mai 2016

Stipendien
Für freie Journalisten und Studierende vergibt das KfJ Stipendien.

› Details

 


Roman Goldberger, Der Landwirt, Chefredakteur:
"Das Journalisten-Kolleg war für mich wie ein guter Skilehrer. Ich konnte zwar schon vorher auf Skiern stehen und rettete mich jedes Mal mit viel Aufwand und gelegentlichen Stürzen ins Tal. Schön anzusehen war’s aber nicht. Das Journalisten-Kolleg hat mir praktischen Journalismus in neun Wochen neu beigebracht. Und dieses Mal macht es Spaß und sieht gut aus."