Blended Learning

Die Ausbildung im Journalisten-Kolleg findet in neun Wochen Präsenzzeit statt – unterstützt durch Fernlernen auf der E-Learning-Plattform.

 

Immer neue Medien verändern auch die Weiterbildung. Blended Learning ist die Kombination verschiedener Vermittlungsmethoden: Lernen in Präsenzphasen wird durch elektronische Lernformen als E-Learning ergänzt. Lernen online kann vertiefend oder vorbereitend sinnvoll genützt werden.

Im Journalisten-Kolleg wird E-Learning zur Vertiefung des Gelernten eingesetzt und an Inhalte der Präsenzphasen angebunden, damit das Gelernte nachhaltig behalten wird.



Klaus Herrmann, OÖ Kronenzeitung, Chefredakteur:

"Ich habe die KfJ-Ausbildung gemacht, weil ich auf diesem Weg einen breiten Zugang zum Journalismus gewinnen wollte. Tatsächlich habe ich durch die Vortragenden, aber auch die Seminarkollegen, andere, neue, oft interessante (journalistische) Sicht-, Arbeits- und Denkweisen kennen gelernt."