Eckdaten

25. Journalisten-Kolleg 2016/2017

Modul 1: 3. bis 4. Oktober 2016, KfJ.Salzburg
Modul 2: 16. bis 27. Jänner 2017, KfJ.Wien
Modul 3: 13. bis 24. März 2017, KfJ.Salzburg
Modul 4: 19. Juni bis 7. Juli 2017, KfJ.Salzburg
Seminarzeiten: Montag bis Samstag (1. Woche) bzw.
Montag bis Freitag (2. Woche)


26. Journalisten-Kolleg 2017/2018

Modul 1: 2. bis 13. Oktober 2017, KfJ.Salzburg
Modul 2: 15. bis 26. Jänner 2018, KfJ.Wien
Modul 3: 5. bis 16. März 2018, KfJ.Salzburg
Modul 4: 4. bis 22. Juni 2018, KfJ.Salzburg
Seminarzeiten: Montag bis Samstag (1. Woche) bzw.
Montag bis Freitag (2. Woche)

Bewerbungsschluss:
3. Mai 2017
verpflichtendes Assessment-Center: 24. Mai 2017,
KfJ.Salzburg

Hier gehts zur Bewerbung für das 26. Journalisten-Kolleg

Teilnahmegebühr: 3.420 Euro, Mitglieder: 2.910 Euro

Der Mitgliederpreis gilt für Medien, die dem VÖZ, ÖZV oder anderen fördernden Institutionen angehören und für Mitglieder der Journalistengewerkschaft in der GPA-djp.


Zertifikat
Voraussetzung für die Verleihung des Zertifikats ist die Anwesenheit bei allen Modulen, die Absolvierung der E-Learning-Aufgaben, die aktive Mitarbeit im Abschlussprojekt und die positive Absolvierung des abschließenden Prüfungsgesprächs. Im Kollektivvertrag ist es als Messlatte für die Ausbildung
von Redakteuren verankert. Damit ist das Journalisten-Kolleg die  traditionsreichste und renommierteste Ausbildung für Journalisten in Österreich.

Stipendien und Fördermöglichkeiten