Journalistenpreise

Auch hinter Journalistenpreisen stehen Absichten: die Förderung exzellenter Berichterstattung zu einem Thema, das den Preisstiftern am Herzen liegt.

Hier eine Auswahl, die so zufällig ist, wie die Ausschreibungen, die uns erreichen:

Dr. Georg Schreiber Medienpreis (Bewerbungsschluss 15.1.2017)

CIVIS Medienpreis für Integration und kulturelle Vielfalt in Europa (Bewerbungsschluss 20.1.2017)

Concordia Publizistikpreis (Bewerbungsschluss 31.1.2017)

n-ost-Reportagepreis 2017 (Bewerbungsschluss 5.2.2017)

Prof. Horst Knapp-Preis 2016 (Bewerbungsschluss 10.2.2017)

Recherchepreis Osteuropa (Bewerbungsschluss 17.3.2017)

Pressepreis der Ärztekammer für OÖ (Bewerbungsschluss 28.4.2017)



Einen guten Überblick über deutsche Journalistenpreise finden Sie unter www.journalistenpreise.de und www.newsroom.de/journalistenpreise.



 

Crossmedia Storyboard, 6.-7.3.2017, KfJ.Salzburg

Gedruckt, gefilmt, geteilt. Referent Peter Berger zeigt, wie man Themen für verschiedene Kanäle aufbereitet – vom Artikel, zum multimedialen Facebook-Post, bis hin zum Snap – und welche Geschichten sich für multimediales Erzählen eignen.


Mobile Reporting, 9.-11.3.2017, KfJ.Salzburg

Bewegtbild steigert die Attraktivität und die Klicks von Websites. Im Workshop erfahren Sie die grundlegenden Kenntnisse von Filmsprache, Dramaturgie und Technik und setzen ihre Ideen in die Praxis um.


Kreatives Schreiben, 9.-10.3.2017, KfJ.Wien

Frische Zugänge und die Lust am Schreiben machen Texte besser: sinnlich, prägnant und frisch geschrieben dank kreativer Einstiege, Assoziationsübungen und kleinen Tipps für den Alltag.