Kuratorium für Journalistenausbildung: zukunftsorientiert und konstant

1.786 Journalisten und Medienschaffende bildeten sich 2017 bei Veranstaltungen des Kuratoriums für Journalistenausbildung (KfJ) weiter. Auf jahresbericht2017.kfj.at gibt das KfJ Einblicke in seine Arbeit und unterstreicht damit seine Beständigkeit in einer Branche, die sich im Umbruch befindet.

Weiterbildung auf höchstem Niveau
Für Journalisten und Medienschaffende sind es turbulente Zeiten: Der kritische Journalismus scheint in einer Krise zu stecken, die Neuregelung der Presseförderung lässt auf sich warten, der öffentlich-rechtliche Rundfunk wird in Frage gestellt. Doch Journalismus ist und bleibt ein wichtiger Teil der Demokratie. Wer, wenn nicht der Journalist, schaut hin, hinterfragt und klärt auf. Die täglichen Aufgaben der Journalisten werden dabei immer umfangreicher. Um sie bestmöglich zu erfüllen, ist das KfJ mit seinen Workshops, Seminaren und Lehrgängen ein konstanter Partner bei der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Im Jahr 2017 bildeten sich 1.786 Teilnehmer an 16 Seminarorten und 285 Seminartagen am KfJ weiter.

Jubiläumsjahrgang Journalisten-Kolleg und runder Geburtstag

Beim Jubiläumskolleg, dem 25. Jahrgang, konnte das KfJ im Juli 16 talentierte, umfassend ausgebildete Absolventen feiern. In neun Wochen und vier Modulen haben sie das Handwerkszeug erlernt, das sie für die Zukunft stärkt und vielseitig agieren lässt. „Wir bilden den zukünftigen Journalisten aus, der für die neuen Anforderungen am Markt gerüstet ist“, sagt Dagmar Köttl, Geschäftsführerin des KfJ. Mit dem Blick in die Zukunft begeht das KfJ auch das Jahr 2018. Der 40. Geburtstag zeigt, wie beständig und konstant die Institution ist. Seit 1978 ist das KfJ maßgeblich für die Aus- und Weiterbildung der österreichischen Journalisten verantwortlich. Mit neuen Formaten geht das KfJ den nächsten 40 Jahren entgegen. Mit der Überzeugung, dass qualitätsvoller Journalismus auch in schwierigen Zeiten erfolgreich ist!

zurück zur Auswahl Presse

Auf einen Blick: Teilnehmerzahlen und Seminartage am KfJ. Bildnachweis: KfJ
Das Team des KfJ: Daniela Flaschberger, Andrea Huttegger, Jutta Sezgin, Dagmar Köttl (Geschäftsführung), Magdalena Sassmann (in Karenz). Nicht am Bild: Marion Flach. Bildnachweis: KfJ/Alexander Golser
Screenshot des neuen Tätigkeitsberichtes, der erstmals als Website veröffentlicht wurde. Bildnachweis: KfJ

So erreiche ich Redaktionen, 3.12.2018, Wien

Journalisten und PR-Leute haben oft dieselben Aufgaben, aber unterschiedliche Ansprüche. Das Seminar hilft Öffentlichkeitsarbeitern, die Bedürfnisse der Medien zu erkennen und gezielt darauf einzugehen.


Schreibcoaching, Start 4.-5.12.2018, Salzburg

Tipps und kreative Übungen begleiten Sie ein halbes Jahr, beim gemeinsamen Start werden Kreativmethoden vorgestellt und ausprobiert. Am Ende des Coachings teilen Sie Ihre Erfolge und entwickeln Pläne, wie Sie das Erreichte im Alltag verankern.


Statistik für den Redaktionsalltag, 26.2.2019, Wien

Sie erfahren, wie Sie Statistiken korrekt interpretieren und wie Sie statistisches Datenmaterial in Ihren journalistischen Beiträgen verwenden können.


Journalismus

Eurotours

Das KfJ

Stipendien

Geschichte

Kurzgeschichte

Weiterbildung in der Praxis

Lehrgänge

Lernen

Titel, Vorspann, Bildtext

Atmosphäre

 

NMJ

US-Fellowships

Presse

Jobs & Volontariate

Journalisten-Kolleg

Medienrecht

Seminare & Workshops

 

Fundamente

Event-Fotografie

Team

Foto-Sommer

Schriftenreihe

Berufseinstieg

Texten für Online

Content Strategien

Berufsbild

Feature

Der tägliche Relaunch

Journalistenpreise

Bilder

digitale Medien-Startup

Anfahrt & Hotels

Förderungen

Exzellentes Schreiben

Sprache

Absolventen

Leitbild 

Layout

E-Learning

 

 

Internationale Programme

Glosse & Kolumne

LQW

Nachlese

Service

Organe

 

 

 

Schreibtechniken

Online-Recherche

Schreibcoaching

Video

Moderationstraining

Sportjournalismuslehrgang

Interview

Storytelling

Mitglieder

Reportage & Dokumentarfilm  

Crossmedia Storyboard

 

Inhouse

Porträt

Social Media - Total viral 

Leichte Sprache

Meinung im Blatt

Reportage & Dokumentarfilm

Schwerpunkte

Charme der Heimat

Reisejournalismus

Datenjournalismus

Die richtige Sprache finden

Stimmen zum Kolleg

Mobile Reporting

Webtexten

Sprechen wie ein Profi

Medientraining für Pressesprecher

Content Day

Investigativer Journalismus

Trainer im Journalismus

Paywall-Site

Redigieren

NLP

Auftreten vor der Kamera

Basisworkshop Fotografie

Fake News_Propaganda-Software

Literarisches für Profischreiber

Kreatives Schreiben

Videodreh mit dem Smartphone

Gesundheitsjournalismus

So erreiche ich Redaktionen

Krisenmanagement

PR-Foto

Klima

Kommunikation in Social Media   

Storytelling mit Infografik

Auslands- und Krisenjournalismus

Kolleg 25 im DÖJ

08/15-Themen

Texten für Facebook, Twitter, Instagram

Crossmediales Arbeiten

Überleben als Selbstständige/r

Podcast

Statistiken für den Redaktionsalltag

Editorial

Apps