Trainer im Journalismus

Trainer im Journalismus für alle Medienbereiche ausgebildet

Zum zweiten Mal hat das Kuratorium für Journalistenausbildung (KfJ) vergangene Woche den Zertifikatslehrgang „Trainer im Journalismus“ abgeschlossen.
Etablierte Journalisten aus allen Medienbereichen - TV, Radio, Print und Online - haben ihre Kompetenzen in der Wissensvermittlung professionalisiert. Dabei haben sie erlebt, wie Lernen nach den neuesten Erkenntnissen der Forschung wirken kann und die Methoden in der Praxisphase selbst ausprobiert und anschließend reflektiert. Beim abschließenden Prüfungskolloquium haben sie ihre neuerworbenen Kompetenzen erfolgreich unter Beweis gestellt.

KfJ-Geschäftsführerin Elisabeth Wasserbauer schätzt die Aufgabe professioneller Trainer im Journalismus hoch ein: „Die Verantwortung von Journalisten in unserer Gesellschaft ist schon groß genug. Stellen Sie sich vor, wie groß die Verantwortung derer ist, die sie ausbilden und weiterbilden.“ Im KfJ findet seit 37 Jahren Weiterbildung für Journalisten statt, im Vorjahr wurde das erste Mal ein Zertifikatslehrgang zu dem Thema gestartet. Ideengeberin und Leiterin des Lehrgangs war die Kölner Supervisorin, Trainerin und Autorin Kirsten Annette Vogel. Sie begleitet seit vielen Jahren Menschen in den Medien in ihrer Professionalisierung und hat ein Verfahren entwickelt, das es ermöglicht, die Qualität der Medienprodukte und der Kompetenzen der Menschen gleichermaßen zu fördern: „Menschen, die Medien machen, brauchen die Möglichkeit sich entwickeln zu können. Das schärft den Blick für ihre Arbeit und schenkt neue Handlungsoptionen.“ Diese Entwicklung stand im Mittelpunkt des Zertifkatslehrgangs.

Zertifizierte Trainer für TV, Radio, Online und Print


Mit der feierlichen Zertifikatsverleihung schlossen am Freitag die Teilnehmer den diesjährigen Lehrgang „Trainer im Journalismus“ am KfJ ab.

Die Absolventen:
Christine Brugger, Radio Osttirol
Hubert Huber, Kurier
Dagmar Köttl, KfJ
Andreas Langheim, RTL
Edith Michaeler, KfJ
Kristine Schmidt, RTLinteractive

Das KfJ gratuliert!

Über das Kuratorium für Journalistenausbildung (KfJ)


Das Kuratorium für Journalistenausbildung (KfJ), die Österreichische Medienakademie organisiert österreichweit jährlich rund 80 Seminare, Workshops und Lehrgänge für alle, die redaktionell arbeiten.
Das KfJ wurde 1978 gegründet und hat Standorte in Salzburg und Wien. Es ist Vorstandsmitglied der European Journalism Training Association EJTA und mit dem Qualitätssiegel LQW (Lernerorientierte Qualitätstestierung in der Weiterbildung) zertifiziert.
Träger des KfJ sind die Mediensozialpartner in Print und Online: VÖZ (Verband Österreichischer Zeitungen), Journalistengewerkschaft in der GPA-djp und ÖZV (Österreichischer Zeitschriften- und Fachmedien-Verband).

Bildergalerie

Der nächste Lehrgang „Trainer im Journalismus“ beginnt am 2. März 2016: Details
    

Fake News, 29.6.2017, KfJ.Salzburg

Hinter Kommentaren auf Facebook, Twitter & Co steckt häufig eine Propagandasoftware, Social Bots genannt. Im eintägigen Workshop lernen Sie Methoden und Strategien, um Fake News und Meinungsmache per Bot zu entlarven.


22. Foto-Sommer, 12.-14.7.2017, KfJ.Salzburg

Mit dem Griechen Dimitris Michalakis außergewöhnliche Geschichten finden und in Fotos festhalten. Dafür ist wichtig, eine Geschichte zu planen und bereits vorab zu wissen, was die Bilder erzählen sollen. „The Other“ ist das Motto des heurigen Workshops mit dem Fotoprofi.


NLP – Bedrohung oder Potential?, 15.9.2017, Wien

Im Seminar erhalten Sie Einblick in die Methoden der konfliktorientierten NLP-Rhetorik und erfahren, wie Sie in Interviews NLP-Muster aufbrechen und abwehren können.


Journalismus

Eurotours

Das KfJ

Stipendien

Geschichte

Kurzgeschichte

Weiterbildung in der Praxis

Lehrgänge

Lernen

Titel, Vorspann, Bildtext

Atmosphäre

US

 

NMJ

US-Fellowships

Kreatives Schreiben

Presse

Jobs & Volontariate

Journalisten-Kolleg

Medienrecht

Seminare & Workshops

 

Fundamente

Event-Fotografie

Team

Foto-Sommer

Schriftenreihe

Berufsberatung

Texten für Online

Content Strategien

Berufsbild

Feature

Der tägliche Relaunch

Journalistenpreise

Bilder

digitale Medien-Startup

Anfahrt & Hotels

Förderungen

Exzellentes Schreiben

Sprache

Absolventen

Leitbild 

Layout

E-Learning

 

 

Internationale Programme

Glosse & Kolumne

LQW

Vorträge

Service

Organe

 

 

 

Schreibtechniken

Schreibcoaching

Video

Moderationstraining

Sportjournalismuslehrgang

Interview

Storytelling

Mitglieder    

Reportage  

Crossmedia Storyboard

 

Inhouse

Porträt

Social Media - Total viral 

Leichte Sprache

Meinung im Blatt

Reportage & Dokumentarfilm

Schwerpunkte

Charme der Heimat

Reisejournalismus

Datenjournalismus

Die richtige Sprache finden

Stimmen zum Kolleg

Mobile Reporting

lokale Berichterstattung

Webtexten

Sprechen wie ein Profi

Medientraining für Pressesprecher

Content Day

Investigativer Journalismus

Auf ein Bier mit Peter Plaikner

Paywall-Site

Redigieren

NLP

Auftreten vor der Kamera

Basisworkshop Fotografie

Fake News_Propaganda-Software

Auf ein Bier mit Michael Nikbakhsh & Cornelia Krebs

Literarisches für Profischreiber

Kreatives Schreiben

Videodreh mit dem Smartphone

Gesundheitsjournalismus