‹ zurück




Mag. Dagmar Köttl
Geschäftsführerin, Seminarleiterin
koettl(at)kfj.at

Dagmar Köttl hat Publizistik/Kommunikationswissenschaften und Kunstgeschichte in Salzburg studiert und war maßgeblich am Aufbau des Universitätsradios beteiligt. Nach Erfahrungen beim Salzburger Landespressebüro und dem ORF Landesstudio Salzburg kam sie als Tonstudio-Assistenz zum KfJ. Ihr ist wichtig, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am KfJ in einer angenehmen Atmosphäre lernen können, in der sie Neues erfahren, Ideen entfalten und Kontakte knüpfen. „Lernen ist das Spiel, das im Leben am meisten Spaß macht“; am KfJ kann sich jeder Journalist davon überzeugen.

2016 hat Dagmar Köttl für die Dauer der Karenz von Elisabeth Wasserbauer die Leitung des KfJ übernommen und ist Jurymitglied von verschiedenen Journalismuspreisen.

 


Storytelling, 19.-20.4.2017, KfJ.Wien

Wie mache ich mein Thema spannend und lebendig? Auch das wiederkehrende, vermeintlich trockene Thema? Da hilft das Werkzeug des Storytelling.

 


Fotografie Basisworkshop, 24.-25.4.2017, KfJ.Wien

Was ein funktionierendes Pressefoto ausmacht, zeigt die mehrfach ausgezeichnete APA-Fotografin Barbara Gindl in diesem Workshop. Sie gibt Tipps, wie aussagekräftige Bilder ohne großen technischen Aufwand gelingen.


Titel, Vorspann, Bildtext, 25.-26.4.2017, Salzburg

Ein guter Titel, eine packende Bildunterschrift - von den kleinen Texten hängt es ab, ob sich Leser einem Text widmen. Referent Steffen Sommer zeigt in diesem Workshop, was einen gelungenen Einstieg in die Geschichte auszeichnet.