Die eigene Blogmarke

In fünf Schritten zur eigenen digitalen Marke: Eine gute Blogmarke bietet emotionale, relevante und nutzwertige Inhalte für eine präzise anvisierte Zielgruppe – und das mit individuellen Markenzeichen. Sie entwickeln Ihre Marke, setzen diese optisch und technisch auf, füllen sie mit eigenen journalistischen Formaten und wissen anschließend, wie Sie Ihre Inhalte sinnvoll vermarkten. Der Referent zeigt Methoden und Tools, die die eigene Marke definieren, somit ist das Gelernte sowohl für neue Blogs als auch für bereits bestehende Blogs anwendbar.

Richtet sich an: Journalisten, die erfolgreich bloggen (wollen).

Seminarziele: Sie kennen die Stärken Ihrer eigenen Medienmarke, bloggen zielgerichteter und werden bekannter.
Referent/inMag. Maximilian Gaub
entwickelt als selbständiger Content Marketer neue Medienmarken für Verlage, Agenturen und Unternehmen. Er ist als Journalistentrainer in Österreich und Deutschland tätig.
Termin18. - 19.10.2016 (ausgebucht)
 1. Tag: 10 - 18 Uhr
2. Tag: 9 - 17 Uhr
OrtSalzburg, KfJ.Salzburg
Teilnahmegebühr480 Euro, Mitglieder 370 Euro
Anmeldeschluss4.10.2016
 

Storytelling, 19.-20.4.2017, KfJ.Wien

Wie mache ich mein Thema spannend und lebendig? Auch das wiederkehrende, vermeintlich trockene Thema? Da hilft das Werkzeug des Storytelling.

 


Fotografie Basisworkshop, 24.-25.4.2017, KfJ.Wien

Was ein funktionierendes Pressefoto ausmacht, zeigt die mehrfach ausgezeichnete APA-Fotografin Barbara Gindl in diesem Workshop. Sie gibt Tipps, wie aussagekräftige Bilder ohne großen technischen Aufwand gelingen.


Titel, Vorspann, Bildtext, 25.-26.4.2017, Salzburg

Ein guter Titel, eine packende Bildunterschrift - von den kleinen Texten hängt es ab, ob sich Leser einem Text widmen. Referent Steffen Sommer zeigt in diesem Workshop, was einen gelungenen Einstieg in die Geschichte auszeichnet.