Die eigene Blogmarke

In fünf Schritten zur eigenen digitalen Marke: Eine gute Blogmarke bietet emotionale, relevante und nutzwertige Inhalte für eine präzise anvisierte Zielgruppe – und das mit individuellen Markenzeichen. Sie entwickeln Ihre Marke, setzen diese optisch und technisch auf, füllen sie mit eigenen journalistischen Formaten und wissen anschließend, wie Sie Ihre Inhalte sinnvoll vermarkten. Der Referent zeigt Methoden und Tools, die die eigene Marke definieren, somit ist das Gelernte sowohl für neue Blogs als auch für bereits bestehende Blogs anwendbar.

Richtet sich an: Journalisten, die erfolgreich bloggen (wollen).

Seminarziele: Sie kennen die Stärken Ihrer eigenen Medienmarke, bloggen zielgerichteter und werden bekannter.
Referent/inMag. Maximilian Gaub
entwickelt als selbständiger Content Marketer neue Medienmarken für Verlage, Agenturen und Unternehmen. Er ist als Journalistentrainer in Österreich und Deutschland tätig.
Termin18. - 19.10.2016 (ausgebucht)
 1. Tag: 10 - 18 Uhr
2. Tag: 9 - 17 Uhr
OrtSalzburg, KfJ.Salzburg
Teilnahmegebühr480 Euro, Mitglieder 370 Euro
Anmeldeschluss4.10.2016
 

Crossmedia Storyboard, 6.-7.3.2017, KfJ.Salzburg

Gedruckt, gefilmt, geteilt. Referent Peter Berger zeigt, wie man Themen für verschiedene Kanäle aufbereitet – vom Artikel, zum multimedialen Facebook-Post, bis hin zum Snap – und welche Geschichten sich für multimediales Erzählen eignen.


Mobile Reporting, 9.-11.3.2017, KfJ.Salzburg

Bewegtbild steigert die Attraktivität und die Klicks von Websites. Im Workshop erfahren Sie die grundlegenden Kenntnisse von Filmsprache, Dramaturgie und Technik und setzen ihre Ideen in die Praxis um.


Kreatives Schreiben, 9.-10.3.2017, KfJ.Wien

Frische Zugänge und die Lust am Schreiben machen Texte besser: sinnlich, prägnant und frisch geschrieben dank kreativer Einstiege, Assoziationsübungen und kleinen Tipps für den Alltag.