Medientraining für Pressesprecher

Sie sind Führungskraft in der Kommunikation Ihres Unternehmens, Sie beherrschen die Öffentlichkeitsarbeit virtuos und pflegen professionelle Kontakte zu den Medien. Doch was, wenn Sie ohne Vorwarnung ein TV-Team interviewen will? Oder Sie Ihren CEO plötzlich bei einem öffentlichen Auftritt vertreten sollen? Dieser Exklusiv-Workshop für Führungskräfte in der Kommunikation liefert professionelle Vorbereitung und Hintergrundwissen – und verhilft Ihnen zu mehr Sicherheit bei Interviews und Pressekonferenzen vor der Kamera.

Das Training beginnt mit einem Statement und endet mit einem Aggressiv-Interview. Nach jedem Interview folgt eine Analyse der Video-Dokumentation jedes einzelnen Teilnehmers auf Stärken und Verbesserungspotenzial. Handouts zu jedem Thema helfen den Teilnehmern, das erworbene Wissen zu vertiefen. Der Trainer steht zudem bis zu einem halben Jahr nach dem Seminar noch für persönliche Nachfragen und eventuell nötige rasche Vorbereitungen aktueller Praxisfälle für die Teilnehmer bereit. Dieser persönliche Coaching-Service ist Teil des Exklusiv-Workshops. Die Zahl der Teilnehmer ist auf fünf begrenzt.

Trainer Christoph Fasel hat nicht nur in seiner eigenen Rolle als Reporter und Chefredakteur rund 200 Interviews in Radio und TV gegeben, als Mitarbeiter des Bayerischen Rundfunks, als STERN-Reporter und Chefredakteur von READER’S DIGEST Deutschland und Österreich hat er selbst zahlreiche große Interviews geführt - mit Zeitzeugen wie zum Beispiel Richard von Weizsäcker, Helmut Kohl, Helmut Schmidt, Viktor Klima, Angela Merkel, Rita Süssmuth, dem Dalai Lama, Thor Heyerdahl oder Michail Gorbatschow.

Richtet sich an: Pressesprecher und Führungskräfte in der Unternehmenskommunikation

Seminarziel: Sie erkennen Befragungstaktiken und die Motive von journalistischen Befragungen, Sie machen Ihre Kernbotschaften rasch verfügbar und kommunizieren glaubhaft vor der Kamera, Sie erkennen Störversuche frühzeitig und wehren sie ab. Und gehen in jeder Situation gelassen mit aggressiven und unfairen Fragen um.


Referent/inProf. Dr. Christoph Fasel
ist Journalist, Autor und Wissenschaftler. Er ist wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Verbraucherjournalismus an der Ostbayerischen Technischen Hochschule OTH Amberg-Weiden und Chefredakteur für Bild der Wissenschaft. Der studierte Germanist besuchte die Henri-Nannen-Schule in Hamburg und arbeitete danach für die Bild-Zeitung, Eltern und das Magazin stern. Er war Chefredakteur des Readers Digest, leitete die Henri-Nannen-Schule und wurde Professor für Medien- und Kommunikationsmanagement an der Hochschule für Wirtschaft und Medien in Calw (Baden-Württemberg). Fasel ist Autor journalistischer Bücher und des Bestsellers „Samuel Koch – zwei Leben“.
Termin27. - 28.3.2017 (ausgebucht)
 1. Tag: 10 - 18 Uhr
2. Tag: 9 - 17 Uhr
OrtSalzburg, KfJ.Salzburg
Teilnahmegebühr920 Euro, Mitglieder 810 Euro
Anmeldeschluss6.3.2017
 

Überleben als Selbstständige/r, Start: 13.6.2018

Der zweiteilige Intensiv-Workshop mit Maximilian Gaub konzentriert sich auf Fragen und Prinzipien eines Start-Ups: wie Sie sich selbst als Produkt in Verlagen, Unternehmen, Akademien positionieren, wie Sie eine eigene Medienmarke starten, wie gutes Networking funktioniert u.v.m.


Auftreten vor der Kamera, 20.-21.6.2018

Sich sicher fühlen, mit Körpersprache, Stimme und Inhalt professionell und authentisch auftreten, Tipps für Haltung und Kleidung, unmittelbares Feedback: das erwartet Sie in diesem von zwei Fernsehprofis geleiteten Workshop.


Podcast – Audio auf Abruf, 28.-29.6.2018

Der 'Falter' hat einen, 'Die Zeit' hat mehrere, einige Journalisten machen sie hauptberuflich: Podcasts, Audio auf Abruf. Sie erfahren alles rund um Podcasts und produzieren selber.


Journalismus

Eurotours

Das KfJ

Stipendien

Geschichte

Kurzgeschichte

Weiterbildung in der Praxis

Lehrgänge

Lernen

Titel, Vorspann, Bildtext

Atmosphäre

 

NMJ

US-Fellowships

Presse

Jobs & Volontariate

Journalisten-Kolleg

Medienrecht

Seminare & Workshops

 

Fundamente

Event-Fotografie

Team

Foto-Sommer

Schriftenreihe

Berufsberatung

Texten für Online

Content Strategien

Berufsbild

Feature

Der tägliche Relaunch

Journalistenpreise

Bilder

digitale Medien-Startup

Anfahrt & Hotels

Förderungen

Exzellentes Schreiben

Sprache

Absolventen

Leitbild 

Layout

E-Learning

 

 

Internationale Programme

Glosse & Kolumne

LQW

Vorträge

Service

Organe

 

 

 

Schreibtechniken

Online-Recherche

Schreibcoaching

Video

Moderationstraining

Sportjournalismuslehrgang

Interview

Storytelling

Mitglieder    

Reportage & Dokumentarfilm  

Crossmedia Storyboard

 

Inhouse

Porträt

Social Media - Total viral 

Leichte Sprache

Meinung im Blatt

Reportage & Dokumentarfilm

Schwerpunkte

Charme der Heimat

Reisejournalismus

Datenjournalismus

Die richtige Sprache finden

Stimmen zum Kolleg

Mobile Reporting

Webtexten

Sprechen wie ein Profi

Medientraining für Pressesprecher

Content Day

Investigativer Journalismus

Trainer im Journalismus

Paywall-Site

Redigieren

NLP

Auftreten vor der Kamera

Basisworkshop Fotografie

Fake News_Propaganda-Software

Literarisches für Profischreiber

Kreatives Schreiben

Videodreh mit dem Smartphone

Gesundheitsjournalismus

So erreiche ich Redaktionen

Krisenmanagement

PR-Foto

Klima

Kommunikation in Social Media   

Storytelling mit Infografik

Auslands- und Krisenjournalismus

Kolleg 25 im DÖJ

08/15-Themen

Texten für Facebook, Twitter, Instagram

Crossmediales Arbeiten

Überleben als Selbstständige/r

Podcast

Statistiken für den Redaktionsalltag