Der Charme der Heimat: lokale Berichterstattung

Was ist noch real in der globalisierten Welt? Wo gibt es Orientierung statt Worthülsen? Der USP regionaler Medien liegt in der Einzigartigkeit des Mikrokosmos Heimat. Die Referentin zeigt, wo diese Inhalte zu finden sind, wie auch überregionale Themen zu lokalen Geschichten werden.

Richtet sich an: alle, die auf der Suche nach regionalen Inhalten sind.

Seminarziel: Lokale Themen finden und aufbereiten, quer durchs ganze Programm.
Referent/inDI Christine Brugger
arbeitet seit 1998 im Privatrundfunkbereich. Seit fast 15 Jahren ist sie Geschäftsführerin und Redakteurin von Radio Osttirol. Der Sender punktet durch lokale Berichterstattung und wurde 2015 zum Österreichischen Radiopreis nominiert. Als Vortragende und Trainerin ist sie zu den Themen Medien und Kommunikation seit zehn Jahren tätig.
Termin21. - 22.4.2016 (ausgebucht)
 09:00 - 17:00 Uhr
OrtSalzburg, KfJ Salzburg, neuer Standort
Teilnahmegebühr380 Euro, Mitglieder 270 Euro
Anmeldeschluss14.4.2016
 

Medienrecht, 18.10.2016, Wien

Meinungsfreiheit, Schutz der Privatsphäre, üble Nachrede, Redaktionsgeheimnis, Fotorecht, Rechtsordnung im Internet: Journalistische Arbeit ist eine tägliche Gratwanderung.


Die eigene Blogmarke, 18.-19.10.2016

In fünf Schritten zur eigenen digitalen Marke: Sie entwickeln einen Blog, setzen diesen optisch und technisch auf, füllen ihn mit eigenen journalistischen Formaten und wissen anschließend, wie Sie Ihre Inhalte sinnvoll vermarkten.


Die richtige Sprache finden, 3.-4.11.2016

Berichten über Zuwanderer, Menschen mit Behinderung, Notreisende, Frauen u.v.m. Wie eine angebrachte, respektvolle und nicht-diskriminierende Berichterstattung gelingt, erarbeiten Sie in diesem Workshop.