Storytelling

Das Erzählen einer Geschichte bahnt den Weg zu Hirn und Herz der Leser. Das Handwerk des Storytelling dreht sich um Held, Ort und Handlung. Um das sprechende Detail. Um den dramaturgischen Bogen. Um Anschaulichkeit und Emotion. Die Teilnehmer erproben Werkzeuge, mit denen sie die Geschichte im Thema finden und gestalten können.

Richtet sich an: alle, die für Zeitungen, Zeitschriften und Online-Medien schreiben.

Seminarziel: Sie entwickeln neue Ideen und Sicherheit im Erzählen und Ehrgeiz beim Verführen Ihrer Leser.
Referent/in Marie Lampert
ist Journalistin und Trainerin für Schreibprofis. Sie hat Radio gelernt, für Printmedien geschrieben und eine Mitgliederzeitschrift gemacht. Sie ist Redakteurin des Online-Portals „Storytelling“ (www.abzv.de/storytelling) und Autorin des Lehrbuches „Storytelling für Journalisten“.
Termin28. - 29.4.2016 (ausgebucht)
 1. Tag: 10 - 18 Uhr
2. Tag: 9 - 17 Uhr
OrtWien, KfJ Wien
Teilnahmegebühr410 Euro, Mitglieder 300 Euro
Anmeldeschluss6.4.2016
 

Multimediales Erzählen, 15.-17. September 2016

Multimediales Storytelling wird immer öfter in der Online-Berichterstattung eingesetzt. Wie eine Geschichte multimedial aufbereitet und erzählt werden kann, erfahren Sie in diesem Workshop - theoretisch sowie praktisch.


Sprache als Handwerk, 27. bis 28.9.2016, Wien

Exzellenten Stil kann man lernen. Schreibprofi und Bestseller-Autor Christoph Fasel weiß, wie man schreiben muss, um gelesen zu werden. Im Seminar begibt er sich auf die Spuren von Unwörtern, zerlegt Mode-Blabla, Adjektive, Nominalstil, Bürokratendeutsch und Bandwurmsätze.


Moderationstraining, 27. bis 28. September 2016

Im Moderationsworkshop mit Stimm- und Sprechtrainerin Heilwig Pfanzelter erfahren Sie, wie ein souveräner Auftritt als Moderator von Veranstaltungen und Diskussionen gelingt, wie Sie das Publikum begeistern und fesseln.