Storytelling

Das Erzählen einer Geschichte bahnt den Weg zu Hirn und Herz der Leser. Das Handwerk des Storytelling dreht sich um Held, Ort und Handlung. Um das sprechende Detail. Um den dramaturgischen Bogen. Um Anschaulichkeit und Emotion. Die Teilnehmer erproben Werkzeuge, mit denen sie die Geschichte im Thema finden und gestalten können.

Richtet sich an: alle, die für Zeitungen, Zeitschriften und Online-Medien schreiben.

Seminarziel: Sie entwickeln neue Ideen und Sicherheit im Erzählen und Ehrgeiz beim Verführen Ihrer Leser.
Referent/in Marie Lampert
ist Journalistin und Trainerin für Schreibprofis. Sie hat Radio gelernt, für Printmedien geschrieben und eine Mitgliederzeitschrift gemacht. Sie ist Redakteurin des Online-Portals „Storytelling“ (www.abzv.de/storytelling) und Autorin des Lehrbuches „Storytelling für Journalisten“.
Termin28. - 29.4.2016 (ausgebucht)
 1. Tag: 10 - 18 Uhr
2. Tag: 9 - 17 Uhr
OrtWien, KfJ Wien
Teilnahmegebühr410 Euro, Mitglieder 300 Euro
Anmeldeschluss6.4.2016
 

Multimediales Erzählen, 15.-17. September 2016

Multimediales Storytelling wird immer öfter in der Online-Berichterstattung eingesetzt. Wie eine Geschichte multimedial aufbereitet und erzählt werden kann, erfahren Sie in diesem Workshop - theoretisch sowie praktisch.


Interview, 3. bis 4. Oktober 2016, Wien

Verschiedene Interview-Typen kennen lernen, führen, verschriftlichen analysieren: Der Intensiv-Workshop mit Peter Linden vermittelt Theorie und Praxis.


Titel, Vorspann, Bildtext, 5. bis 6.10.2016, Wien

Ein guter Titel, eine packende Bildunterschrift - von den kleinen Texten hängt es ab, ob sich Leser einem Text widmen. Referent Steffen Sommer zeigt in diesem Workshop, was einen gelungenen Einstieg in die Geschichte auszeichnet.