Mit Referent Alexander Müller

Digitale Fotografie

Das KfJ bietet einen neuen Ausbildungsschwerpunkt zum Thema Fotografie an. Im mehrmoduligen, stark auf Digitalität fokussierten Kurs, lehrt Referent und Fotograf Alexander Müller die Grundlagen einer gelungenen digitalen (Presse)Fotografie: Technik, Bildgestaltung, Nachbearbeitung und Kommunikation.

 

Das sagt der Referent über den neuen Lehrgang:

„Fotografie nimmt in der täglichen Pressearbeit eine immer wichtigere Rolle ein. Die moderne Journalistin bzw. der moderne Journalist, die moderne Medienschaffende ist eine Allrounderin, ein Allrounder. Sie müssen recherchieren, schreiben und im besten Fall auch hoch qualitative Fotos liefern können. Hier setzt dieser Basis-Lehrgang an. Sie lernen die zahlreichen Einstellmöglichkeiten einer professionellen Kamera ebenso kennen wie die wichtigsten gestalterischen Grundlagen. Dadurch werden Sie beruflich wie privat bessere Fotos machen!“ 

 

 

Der nächste Lehrgang startet im Herbst 2021 (ab 2.11.) mit einem zweitägigen Kick-off in Wien. Nähere Informationen zum Ablauf, Inhalt und den Preisen finden Sie hier.
Für Rückfragen steht Ihnen unsere Seminarleiterin Barbara Dürnberger (duernberger@kfj.at) gerne zur Verfügung.

Modulübersicht (Auswahl)

Technik
  • Einstellungen Theorie & Praxis (Belichtung, Fokus, Weißabgleich)
  • Datei-Formate Vor- und Nachteile
  • Blitz (Welchen & wann verwende ich ihn)
  • Equipment (was ist notwendig, Vor- und Nachteile)
(Digitale) Bildgestaltung
  • Lichtsituationen (welche suchen, welche vermeiden, wie mit schlechtem Licht umgehen)
  • Portraits
  • Gruppenfotos
  • Reportage
Weitere Themen
  • Digitale Bildverwaltung
  • Fotorecht & Urheberrecht
  • Digitales Storytelling in Bildern
  • Digitale Nachbearbeitung