© KfJ

23.05.2019

Barcamp #mediaSBG: Jetzt Tickets sichern

Am 14. Juni 2019 startet das Salzburger Medienbarcamp #mediaSBG in seine Premieren-Ausgabe. Wir freuen uns schon sehr darauf, mit interessierten und interessanten Medienmenschen einen Tag im KfJ.Salzburg zu verbringen und über spannende Themen zu sprechen.

Die offizielle Anmeldung für die 60 Tickets läuft noch bis Freitag, den 7. Juni 2019. Es empfiehlt sich natürlich schnell zu sein, denn es gilt das Prinzip „First come, first served“.  Hier geht es zur Anmeldung.

Was ist ein Barcamp?

Ein Barcamp ist eine Ad-hoc-Nicht-Konferenz. Statt wie bei einer klassischen Konferenz mit passivem Publikum und einem fixen Redner, wird beim Barcamp jeder Teilnehmer selbst aktiv. Jeder soll dabei etwas beitragen und mitmachen. Der inhaltliche Ablauf wird erst zu Beginn des Barcamps erarbeitet und festgelegt. Die anwesenden Teilnehmer wählen dabei die Themen – sogenannte Sessions – aus, die sie im Laufe des Tages sehen wollen. Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Das KfJ widmet sich neben der Vermittlung klassischen journalistischen Handwerks auch immer wieder neuen Formen der Entwicklung von Journalisten. Zu den innovativsten Konzepten hierbei zählen sicherlich Barcamps. Aus dem Bedürfnis heraus entstanden, Menschen in einer offenen Umgebung voneinander lernen zu lassen, sind Barcamps heute eine etablierte Veranstaltungsform, die in einer Vielzahl von Branchen beheimatet ist.

#mediaSBG

#mediaSBG ist das Salzburger Barcamp für Menschen in Medien. Es findet am 14. Juni 2019 zum ersten Mal statt. Einerseits sind Mitarbeiter von Medienunternehmen eingeladen, daran teilzunehmen. Herzlich willkommen sind ebenso Menschen, die mit und für Medien in Salzburg und in den angrenzenden Regionen arbeiten. Gemeinsam sollen beim #mediaSBG Themen am und für den Medienstandort Salzburg besprochen werden.

Wann? Freitag, 14. Juni 2019

Wo? KfJ Salzburg (Bergstraße 10)

Zeit? Registrierung ab 8.15 Uhr, Start um 8.30 Uhr

Zur Anmeldung

Inhaltlich positioniert sich das Barcamp bewusst breit und offen, um über Problemstellungen und Chancen zu diskutieren, von Experten zu lernen und gemeinsam über die aktuelle Situation sowie zukünftige Entwicklungen und Medien-Trends in Salzburg zu reflektieren. Rund um dieses Thema bietet das #mediaSBG ein breites und vielfältiges Workshop-Programm an.

Bei offenen Fragen ist unser Seminarleiter Lucas Kröll der richtige Ansprechpartner: kroell@kfj.at und/oder +43 (0) 664 4282591.