23.01.2020 #kolleg28, Lehrgänge

Seit dem vergangenen Montag absolvieren die 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen 28. Journalisten-Kollegs das zweite von insgesamt vier Modulen. 

© KfJ

Bei #stlambrecht20 haben junge Medienschaffende die Möglichkeit, im Rahmen einer simulierten Redaktion vor Ort journalistisches Handwerkszeug sowie auch fachliches Wissen zu erlernen.

19.12.2019 Kooperationen

Praktikanten erhalten neben der journalistischen Praxis auch eine inhaltliche Vermittlung der Basics. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

06.12.2019 Kooperationen

Zweck der Kooperation ist neben der Zusammenarbeit und Umsetzung von gemeinsamen Veranstaltungen und Weiterbildungsangeboten auch die Förderung des Mentoring-Programms des Frauennetzwerk Medien.

© KfJ

Knapp 50 Gäste machten den Abend zu einem besonderen Erlebnis – das Team des Kuratoriums für Journalistenausbildung sagt danke. Und freut sich auf ein Wiedersehen im neuen Jahr.

29.11.2019 Allgemein

Hinter 24 geheimnisvollen Türchen verbergen sich allerlei interessante Preise. Von süß, über süffig, bis hin zu bildungsstiftend ist für jeden etwas dabei.

Am 6. November 2019 findet der 21. Journalistinnenkongress im Haus der Industrie in Wien statt. Ein Tag im Zeichen der Medienfrauen, an dem verschiedene Generationen von Journalistinnen ihre Strategien vorstellen sowie von Erfahrungen und Herausforderungen berichten. 

©KfJ

In Kooperation mit der Kardinal Nikolaus Cusanus-Akademie führt das Kuratorium für Journalistenausbildung aktuell wieder einen neuen Journalismus-Grundlehrgang in Brixen durch. Das erste von insgesamt fünf Modulen ist am gestrigen Mittwoch im Südtiroler Eisacktal gestartet.

30.09.2019 Allgemein

Planen Sie strukturiert und freuen Sie sich, wenn ein Projekt gelingt? Gehen Sie mit Sprache präzise um? Mögen Sie Menschen, arbeiten gerne mit ihnen zusammen und verbinden analytisches Denken mit herzlicher Offenheit? Teilen Sie journalistische Werte? Dann bewerben Sich als KfJ-SeminarleiterIn.

19.07.2019 #kolleg28, Lehrgänge

Die Bewerbungsgespräche sind bereits in vollem Gange, die ersten Plätze bereits vergeben. Bis zum 25. Juli 2019 nehmen wir Ihre Unterlagen noch gerne entgegen.

Weitere beiträge