Der 2. Regio Media rückte abermals den Regionaljournalismus in den Fokus. Wir liefern ein paar Eindrücke.

Wie ist die Situation in Hongkong, wie geht es mit den Protesten weiter? Rubina Möhring spricht am 29.01.2021 mit Raimund Löw.

Wie wird Trumps Corona-Erkrankung die bevorstehende US-Wahl beeinflussen? Welche Rolle spielen sozialen Medien wie TikTok und Twitter?

Wie ist die Situation für Medienschaffende in Brasilien und welchen Einfluss hat der Staatspräsident Jair Bolsonaro?

© KfJ

Knapp 50 Gäste machten den Abend zu einem besonderen Erlebnis – das Team des Kuratoriums für Journalistenausbildung sagt danke. Und freut sich auf ein Wiedersehen im neuen Jahr.

©KfJ

Am vergangenen Freitagabend wurden in der Neuen Residenz Salzburg feierlich die Zertifikate an die Teilnehmer des 27. Jahrgangs des Österreichischen Journalisten-Kollegs verliehen.

© Österreichischer Austauschdienst GmbH/APA-Fotoservice/Juhasz

Das KfJ ist Partner des REGIO MEDIA, dem ersten Tag des Regionaljournalismus, der am kommenden Mittwoch an der FH Burgenland stattfindet. Vor Ort hostet das KfJ zudem ein hochkarätig besetztes Panel zum Thema Weiterbildung.

© KfJ

Qualitativer Journalismus braucht gut ausgebildete Journalisten. Um diese Ausbildung zu garantieren, braucht es aber auch die entsprechenden Trainer, die ihr Wissen und ihre erworbenen Qualifikationen an Kollegen weitervermitteln können.

© KfJ

Am 18. Dezember 2018 lud das KfJ am Standort Salzburg zum besinnlich-adventlichen Beisammensein. Unter dem Motto „Stille Nacht“ fanden sich zahlreiche Weggefährten, Partner und Freunde des Kuratoriums für Journalistenausbildung in der Bergstraße 10 ein.

Weitere beiträge