© KfJ

Am vergangenen Freitag fand das erste Medienbarcamp Salzburgs, das #mediaSBG, im KfJ.Salzburg statt. Ziel der Veranstaltung war der fachliche Austausch und das Netzwerken von Akteuren aus der (regionalen) Medienbranche.
Foto: © KfJ

Die Anifer Journalismustage starten im kommenden Juli in die mittlerweile 6. Auflage. Von 19. bis 21. Juli 2019 dreht sich in Salzburg alles um das höchst aktuelle Thema Mobile Journalism.

von links nach rechts: Dossier-Geschäftsführer Florian Skrabal, die Leiterin des Weiterbildungsangebotes von DOSSIER, Sahel Zarinfard, und KfJ-Geschäftsführer Nikolaus Koller ©KfJ

Das Ziel ist die Umsetzung von Seminaren und Workshops, die sich vor allem mit DOSSIERS Spezialgebieten, der gründlichen Recherche und dem Datenjournalismus, beschäftigen.

© KfJ

Internationale Expertise aus dem Datenjournalismus wurde am KfJ vermittelt: Barnaby Skinner, Leiter des Daten-Teams beim Schweizer Medienunternehmen TA Media, hielt einen Workshop über die journalistische Arbeit mit großen Datensätzen.

© Mediencamp Vienna/APA-Fotoservice/Hörmandinger

Wie ist es um den Medienstandort Salzburg bestellt? Welchen Stellenwert haben Aus- und Weiterbildung im Journalismus? Und was kann man von der Digitalisierung lernen? Antworten auf Fragen wie diese soll das Salzburger Barcamp #mediaSBG geben.

Weitere beiträge