In Kooperation mit der Kardinal Nikolaus Cusanus-Akademie in Brixen

Journalismus-Grundlehrgang in Südtirol

In diesem Lehrgang wird journalistisches Basiswissen in Kurzform für deutschsprachige Journalisten in Brixen gelehrt. Der berufsfreundliche in fünf Modulen organisierte Lehrgang vermittelt Grundlagen des journalistischen Handwerks unter Berücksichtigung der aktuellen Trends und Entwicklungen. Die Teilnehmer erarbeiten Multimedia-Projekte und schließen den Lehrgang mit einem Zertifikat des KfJ ab.

Kursgebühr: 1.500 € zzgl. MwSt.
Abschluss: Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat des Kuratoriums für Journalistenausbildung.
Hier geht es zu den weiteren Informationen und zur Anmeldung. Oder Sie schicken eine E-Mail mit allen Unterlagen an info@cusanus.bz.it.

 

Modulinhalte

Modul 1 (28. bis 30. Oktober 2020)
Sprache, Nachricht und Recherche
  • Was ist Journalismus?
  • Journalismus 2.0 – Journalismus in Zeiten der sozialen Netzwerke.
  • Sprache als Werkzeug der Journalisten.
  • Schreiben für Medien: Tipps, Strukturen und Regeln.
  • Die geschriebene Nachricht
  • Die Nachricht fürs Hören (schreiben, aufnehmen, besprechen)
  • Recherche als Grundlage journalistischer Arbeit
Modul 2 (19. bis 20. November 2020)
Pressefotografie, Reportage, Medienrecht
  • Schreibwerkstatt: Bericht, Interview, Reportage.
  • Pressefotografie: Bildaufbau, Inhalt, Technik
  • Medienrecht
  • Fotoübung
  • Reportageübung
Modul 3 (10. bis 11. Dezember 2020)
Onlinejournalismus
  • Onlinejournalismus
  • Audio und Video
  • Arbeiten mit Blogs
  • Audioslideshow: Basisrecherche, Geschichte,Text, Fotos und Ö-Töne
Modul 4 (14. bis 15. Jänner 2021)
Public Relations, Interview
  • Einführung in die PR
  • Pressemeldung und Pressemappe
  • Interview: Vorbereiten, Videoaufnahme
Modul 5 (18. bis 19. Februar 2021)
Multimedia-Abschlussarbeit
  • Erstellen und Präsentation der Multimedia-Abschlussarbeiten.