26. – 27.9.2019 / Wien

Cross- und multimediales Arbeiten

Ein Text soll heutzutage für verschiedene Kanäle aufbereitet werden. Lernen Sie in diesem Seminar, was sie wann auf welchem Kanal publizieren und welche Regeln Sie dabei beachten sollten. Denn in der jeweiligen Veröffentlichungsform bestehen große Unterschiede – sowohl in der Wirkung, als auch bei den gebotenen visuellen Möglichkeiten. Was wirkt auf welchem Kanal? Was muss adaptiert und umgeschrieben werden? Was funktioniert nur in der Print- was in der Onlineversion? Und was soll in den Newsletter oder in die Social-Media-Kanäle?
In diesem Seminar lernen Sie, crossmedial zu arbeiten und sich sicher durch die verschiedenen Veröffentlichungsformen des modernen Journalismus zu navigieren.

Lernen Sie in diesem Seminar:

  • welche Adaptionen jeweils wichtig sind, damit ein Text auf allen Kanälen veröffentlicht werden kann,
  • wie Sie die unterschiedlichen digitalen Formate zu Ihrem Vorteil nutzen und Texte im Idealfall mehrmals „verwerten“ können,
  • wie Sie auch unter Zeitdruck crossmedial publizieren können und
  • welche visuellen Möglichkeiten Ihnen dabei zur Verfügung stehen.

Das Seminar richtet sich an:

  • Journalisten, die Ihre Kompetenzen im cross- und multimedialen Bereich erweitern möchten,
  • Quereinsteiger, die Unterstützung beim zielgruppengerechten Publizieren Ihrer Texte benötigen.

So läuft das Seminar ab:

  • Zu Beginn gibt es einen Überblick über die verschiedenen Kanäle und Veröffentlichungsformen.
  • Danach wird anhand von Beispielen in der Praxis gearbeitet, ehe auf persönliche Problemstellungen eingegangen wird, von denen alle Teilnehmer profitieren sollen. Das Seminar schließt mit einer Reflexion über das Gelernte.

Termin

Datum: 26. - 27.9.2019
Uhrzeit: 1. Tag: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr inkl. Mittagspause
2. Tag: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr inkl. Mittagspause
In Summe erhalten Sie also wertvolle Seminarzeit von rund 14 Stunden an zwei Tagen.
Teilnahmegebühr: 460 €, Begünstigte 350 € (Preise inkl. 10% MwSt.)
Anmeldeschluss: 5.9.2019
Referent/in:

Teja Adams ist Redakteur und Trainer für den deutschen Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk sowie an drei Journalistenschulen. Seine Medien-Wurzeln liegen bei Radio Lippe und Radio Bremen (ARD). Neben dem täglichen Journalismus beschäftigt ihn vor allem: Wie funktionieren Radio, TV und Internet zusammen. Er konzipiert unter anderem Online-Projekte für die ARD, betreut die Social-Media-Kanäle der Tagesschau, entwickelt für die WebVideoUnit des NDR neue Bewegtbildformate zwischen 15-Sekunden-Instagram und VerticalVideo und berät Öffentlich-Rechtliche und Private Medienhäuser.

Vorbereitung auf das Seminar:
Optional können Sie vorab einen Text einsenden (an office@kfj.at), bei dem Sie Probleme in einer der erwähnten Aufbereitungsformen haben. Die Texte werden dann mit dem Referenten gemeinsam in der Gruppe diskutiert und bearbeitet.

Service:
Anreise:
Wir haben für Sie alle Varianten der Anreise übersichtlich online dargestellt. So finden Sie zu uns.

Übernachtung:
Wenn Sie eine Übernachtung benötigen, wenden Sie sich bitte an eines unserer Partner-Hotels.

Förderungen:
Für KfJ-Kurse können unterschiedliche Förderungen beantragt werden. Hier haben wir für Sie eine Übersicht zusammengestellt.

Für Rückfragen:
Steht Ihnen gerne unsere Seminarleiterin Barbara Dürnberger unter duernberger@kfj.at oder +43664-4282583 zur Verfügung.

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren

Online-Recherche für Profis
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg)
Datum: 6.12.2019
mehr Infos
Texte redigieren
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg) 
Datum: 12.-13.12.2019
mehr Infos
So erreiche ich Redaktionen
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 20.09.2019
mehr Infos
Suizid-berichterstattung
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg) 
Datum: 05.09.2019
mehr Infos
Layout für Print und Online
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg) 
Datum: 21.-22.11.2019
mehr Infos
Datenjournalismus-Bootcamp
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg) 
Datum: 17.-18.10.2019
mehr Infos
Lange Texte schreiben (die auch zu Ende gelesen werden)
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 7. - 8.11.2019
mehr Infos
Mobile Reporting
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 11. - 12.11.2019
mehr Infos
Journalistisches Schreiben I
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg)
Datum: 18.-19.11.2019
mehr Infos
Ansprechende Headline, gelungener Teaser
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 15. - 16.10.2019
mehr Infos
Kreatives Schreiben: Das Porträt
Ort: Hotel Waldhaus am See (Via Dim Lej 6, 7500 St. Moritz, Schweiz)
Datum: 20. - 26.10.2019
mehr Infos