27.03.2020 / Salzburg

Datenjournalismus

Die verfügbare Datenmenge wächst rasant, für Journalistinnen und Journalisten eröffnen sich dadurch neue Möglichkeiten der Recherche. Lernen Sie mit kleinen und großen Datenbanken zu arbeiten, die darin schlummernden Geschichten zu erzählen und mittels einfacher Tools grafisch darzustellen.

Lernen Sie in diesem Seminar:

  • Wie Sie datenjournalistische Projekte planen, strukturieren und organisieren.
  • Welche öffentlichen Datenquellen es gibt und wie man darin die richtigen Daten findet.
  • Wie Sie automatisiert Daten von einer Webseite auslesen können und daraus eigene Datensätze erstellen.
  • Wie Sie komplexe Sachverhalte in Infografiken, interaktive Karten und Diagrammen darstellen können.

 

Dieses Seminar richtet sich an:

an Journalistinnen und Journalisten, die neuen Möglichkeiten des Datenjournalismus für sich entdecken und in ihrer täglichen Arbeit nutzen möchten.

So läuft das Seminar ab:

Der eintägige Workshop führt in die Geschichte des Datenjournalismus ein – von Abraham Lincoln bis Afghanistan. Zudem beschäftigen wir uns mit den Voraussetzungen für Datenjournalismus in Redaktionen und den Anforderungen an das digitale Zeitalter. Praktische Beispiele geben einen Einblick in die Arbeit mit kleinen und großen Datenmengen und wie man sie richtig auswertet. Im Block Datenvisualisierung erstellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Infografiken und eine interaktive Karte.

Termin

Datum: 27.03.2020
Uhrzeit: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr inkl. Mittagspause
In Summe erhalten Sie also wertvolle Seminarzeit von insgesamt 7 Stunden.
Teilnahmegebühr: 280 €, Begünstigte 190 € (Preise inkl. 10% MwSt.)
Anmeldeschluss: 6.3.2020
Referent/in:

Peter Sim ist Journalist leitet bei der investigativen und datenjournalistischen Rechercheplattform Dossier (www.dossier.at) den Bereich Datenjournalismus. Er war zuvor wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Statistik Austria und als freier Journalist für das Wirtschaftsblatt und den Falter tätig. Sim unterrichtet Datenjournalismus an der Fachhochschule Joanneum in Graz.

Während des Seminars:
Sie benötigen einen Laptop.

Service:

Anreise:
Wir haben für Sie alle Varianten der Anreise übersichtlich online dargestellt. So finden Sie zu uns.

Übernachtung:

Wenn Sie eine Übernachtung benötigen, wenden Sie sich bitte an eines unserer Partner-Hotels.

Förderungen:

Für KfJ-Kurse können unterschiedliche Förderungen beantragt werden. Hier haben wir für Sie eine Übersicht zusammengestellt.

Für Rückfragen:
Steht Ihnen gerne unsere Seminarleiterin Barbara Dürnberger unter duernberger@kfj.at oder +43664-4282583 zur Verfügung.

Dieses Seminar ist Teil der exklusiven Kooperation mit DOSSIER, dessen Angebot laufend erweitert wird. Nähere Infos dazu gibt es hier.

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren

Investigative Recherche
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 18.02.2020
mehr Infos
Entrepreneurial Journalism
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 27.05.2020
mehr Infos
Texten für Online
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 24.4.2020
mehr Infos
Glosse und Kolumne
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg)
Datum: 23. - 24.1.2020
mehr Infos
Fotografieren für Journalisten
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg)
Datum: 9. - 10.1.2020
mehr Infos
Texte redigieren
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg) 
Datum: 12.-13.12.2019
mehr Infos
Layout für Print und Online
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg) 
Datum: 21.11.2019
mehr Infos
Datenjournalismus
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg) 
Datum: 19.-20.12.2019
mehr Infos
Lange Texte für Print und Online
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 9.-10.3.2020
mehr Infos
Charismatisch und redegewandt – Wie eine Moderation gelingt
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 17. - 18.12.2019
mehr Infos
Journalistisches Schreiben II
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 10. - 11.2.2020
mehr Infos