27.05.2020 / Wien

Entrepreneurial Journalism

Mit Journalismus Geld verdienen. Immer öfter stecken Journalistinnen und Journalisten in prekären Arbeitsverhältnissen. Sie werden zur Selbstständigkeit gezwungen – doch hier liegt ihre Chance: Egal, ob als Freelancer oder als Gründerin oder Gründer eines Medien-Start-Ups, unternehmerisches Denken und Handeln werden auch im Journalismus immer wichtiger.

Lernen Sie in diesem Seminar:

  • Wie Sie unternehmerisch denken und neue Möglichkeiten erkennen, mit Journalismus Geld zu verdienen.
  • Welche Risiken und Chancen Sie bei der Gründung Ihrer eigenen journalistischen Redaktion bedenken sollten
  • Welches Geschäftsmodell am besten zu Ihrer Idee passt.

Dieses Seminar richtet sich an:

an Journalistinnen und Journalisten, die selbstständig tätig sind oder ihr eigenes Start-Up gründen wollen.

So läuft das Seminar ab:

Der eintägige Workshop gibt Einblick in alte und neue Geschäftsmodelle im Journalismus und veranschaulicht anhand von Fallbeispielen wie sich der unternehmerische Journalismus planen und wirtschaftlich rentieren kann. Als praktische Übung erstellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Businessplan und lernen dabei die Stärken und Schwächen ihrer Idee abzuschätzen. Die theoretische Einheit in Gesellschaftsrecht soll die nötige Infrastruktur einer eigenen Redaktion vermitteln.

Termin

Datum: 27.05.2020
Uhrzeit: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr inklusive einer Mittagspause In Summe erhalten Sie also wertvolle Seminarzeit von insgesamt 7 Stunden.
Teilnahmegebühr: 300 €, Begünstigte 210 € (Preise inkl. 10% MwSt.)
Anmeldeschluss: 06.05.2020
Referent/in:

Florian Skrabal ist Mitbegründer und Chefredakteur der investigativen und datenjournalistischen Rechercheplattform Dossier (www.dossier.at). Zuvor war er als Journalist bei der Wiener Wochenzeitung Falter, dem Monatsmagazin Datum, dem deutschen Magazin Stern sowie der Tageszeitung Die Presse tätig.

Service:

Anreise:
Wir haben für Sie alle Varianten der Anreise übersichtlich online dargestellt. So finden Sie zu uns.

Übernachtung:

Wenn Sie eine Übernachtung benötigen, wenden Sie sich bitte an eines unserer Partner-Hotels.

Förderungen:

Für KfJ-Kurse können unterschiedliche Förderungen beantragt werden. Hier haben wir für Sie eine Übersicht zusammengestellt.

Für Rückfragen:
Steht Ihnen gerne unsere Seminarleiterin Barbara Dürnberger unter duernberger@kfj.at oder +43664-4282583 zur Verfügung.

Dieses Seminar ist Teil der exklusiven Kooperation mit DOSSIER, dessen Angebot laufend erweitert wird. Nähere Infos dazu gibt es hier.

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren

Investigative Recherche
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 18.02.2020
mehr Infos
Datenjournalismus
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg) 
Datum: 27.03.2020
mehr Infos
Texten für Online
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 24.4.2020
mehr Infos
Glosse und Kolumne
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg)
Datum: 23. - 24.1.2020
mehr Infos
Fotografieren für Journalisten
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg)
Datum: 9. - 10.1.2020
mehr Infos
Texte redigieren
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg) 
Datum: 12.-13.12.2019
mehr Infos
Layout für Print und Online
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg) 
Datum: 21.11.2019
mehr Infos
Datenjournalismus
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg) 
Datum: 19.-20.12.2019
mehr Infos
Lange Texte für Print und Online
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 9.-10.3.2020
mehr Infos
Charismatisch und redegewandt – Wie eine Moderation gelingt
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 17. - 18.12.2019
mehr Infos
Journalistisches Schreiben II
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 10. - 11.2.2020
mehr Infos