9. – 10.1.2020 / Salzburg

Fotografieren für Journalisten

Ob online oder Print: Wer seine Storys selbst bebildern kann, ist klar im Vorteil, vor allem im wachsenden Markt der freischaffenden Journalisten. Wann ergibt es Sinn, selbst zur Kamera zu greifen, und welche Textsorten bieten sich dafür an? Was ist bei der Vorab-Recherche und der Organisation zu bedenken und welche Ausrüstung ist wirklich notwendig? Welche einfachen Regeln gilt es für Licht und Schnitt zu bedenken? Und schließlich: Welche Kriterien zählen bei der Auswahl der Bilder? Die wichtigsten Grundlagen soll dieses Einstiegsseminar vermitteln.

Lernen Sie in diesem Seminar:

  • Welches Potential in einer stimmigen Text-Bild Kombination steckt,
  • wie sie Fotos schießen, die zum Lesen ihrer Geschichte animieren,
  • wie sie ihre Zeit einteilen, damit weder Recherche noch Fotos zu kurz kommen.

Das Seminar richtet sich an:

  • Freie Journalisten im Print- und Online-Bereich, die ihre Geschichten selbst bebildern möchten,
  • Journalisten, die bei der Auswahl von Fotos zu ihren Storys ein besseres Gespür entwickeln wollen.

So läuft das Seminar ab:

  • Der Seminaraufbau setzt auf eine praxisnahe Ausbildung
  • Ein ausgewogener Mix von fachlichem Input wechselt sich mit praktischen Übungen in Gruppen- und Einzelarbeiten ab.

Termin

Datum: 9. - 10.1.2020
Uhrzeit: 1. Tag 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr inkl. Mittagspause
2. Tag 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr inkl. Mittagspause
In Summe erhalten Sie also wertvolle Seminarzeit von insgesamt 14 Stunden.
Teilnahmegebühr: 480 €, Begünstigte 370 € (Preise inkl. 10% MwSt.)
Anmeldeschluss: 19.12.2019
Referent/in:

Nina Strasser ist seit 25 Jahren im Print-Journalismus tätig, von News bis Falter von Sportberichterstattung bis zur Sozialreportage. Auszeichnungen: Österreichischer Pressefotografie Preis Objektiv 2019 (Kategorie Wirtschaft), Dr. Karl Renner Preis, Claus Gatterer Preis, Concoria Preis für Menschrechte und Sportsmedia Austria Preis (Text und Bild) u.a.

Vorbereitung: Der Umgang mit dem eigenen Equipment (Kamera oder Smartphone) ist Ihnen bereits bekannt. Bitte senden Sie außerdem bis zum 2.1.2020 5-10 Fotos (Einzelbilder oder Serie) vorab an contact@ninastreets.com

Notwendiges Equipment: Laptop, eigene Fotokamera oder Smartphone, ggf. Verbindungskabel oder Kartenlesegerät.

Service:

Anreise:
Wir haben für Sie alle Varianten der Anreise übersichtlich online dargestellt. So finden Sie zu uns.

Übernachtung:
Wenn Sie eine Übernachtung benötigen, wenden Sie sich bitte an eines unserer Partner-Hotels.

Förderungen:
Für KfJ-Kurse können unterschiedliche Förderungen beantragt werden. Hier haben wir für Sie eine Übersicht zusammengestellt.

Für Rückfragen:
Steht Ihnen gerne unser Seminarleiter Lucas Kröll unter kroell@kfj.at oder +436644282591 zur Verfügung.

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren

Investigative Recherche
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 18.02.2020
mehr Infos
Entrepreneurial Journalism
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 27.05.2020
mehr Infos
Datenjournalismus
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg) 
Datum: 27.03.2020
mehr Infos
Texten für Online
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 24.4.2020
mehr Infos
Glosse und Kolumne
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg)
Datum: 23. - 24.1.2020
mehr Infos
Datenjournalismus
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg) 
Datum: 19.-20.12.2019
mehr Infos
Lange Texte für Print und Online
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 9.-10.3.2020
mehr Infos
Charismatisch und redegewandt – Wie eine Moderation gelingt
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 17. - 18.12.2019
mehr Infos
Journalistisches Schreiben II
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 10. - 11.2.2020
mehr Infos