25. – 26.3.2020 / Wien

So schreiben Sie konzentriert und effektiv

Wer hat Angst vorm weißen Blatt? Niemand? Eigentlich doch die meisten. Und was macht der Profischreiber mit dauernden Ablenkungen durch Smartphone, Google, Großraumbüro?
Das Seminar zeigt und übt dazu erprobte schreibstrategische und kreative Tricks.

Exklusiv dazu gibt es eine anschließende dreimonatige Onlinebegleitung durch die Referentin.

Lernen Sie im Seminar:

  • wie Sie sich Ihre Schreibumgebung optimal einrichten,
  • wie Sie Schreibblockaden lösen,
  • wie Sie auf originelle Ideen kommen,
  • wie Sie Ihr Thema fokussieren und Ordnung in Ihren Text bringen,
  • wie Sie im Flow schreiben,
  • wie Sie pfiffige Überschriften, Bildunterschriften und prägnante Vorspänne finden und
  • wie Sie produktive Pausen machen.

Das Seminar richtet sich an:

  • Journalisten, die Sehnsucht nach konzentriertem und effektiven Arbeiten haben,
  • die aus ihrer Schreibroutine ausbrechen möchten,
  • die lernen wollen, ungestört zu schreiben und produktiv Pausen zu machen und
  • die dadurch schneller und effektiver schreiben wollen, ohne sich zusätzlich anstrengen zu müssen.

So läuft das Seminar ab:

  • Schreibübungen lösen Blockaden, generieren Ideen und spinnen rote Textfäden.
  • Kreative Übungen leisten pfiffige Überschriften, prägnante Vorspänne und spannende Einstiege.
  • Stilübungen helfen, triftige Sprachbilder zu finden.
  • Erzählübungen sensibilisieren für Floskeltrott und Wortblähungen.
  • Schreibstrategien ermuntern zum effektiven Arbeiten – und das alles handschriftlich.
  • Exklusiv: inklusive dreimonatiger Onlinebegleitung durch die Referentin.

Termin

Datum: 25. - 26.3.2020
Uhrzeit: 1. Tag: 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr inkl. Mittagspause
2. Tag: 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr inkl. Mittagspause
In Summe erhalten Sie also wertvolle Seminarzeit von rund 14 Stunden an zwei Tagen.
Teilnahmegebühr: 450 €, Begünstigte 340 € (Preise inkl. 10% MwSt.)
Anmeldeschluss: 5.3.2020
Referent/in:

Amelie Gräf arbeitete lange als freie Journalistin für Zeitung, Radio und Fernsehen und ist seit über dreißig Jahren in der Journalistenausbildung tätig. Sie arbeitet als freie Schreibtrainerin in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Exklusiv: Dieses Seminar bietet Ihnen nicht nur 2 Tage intensives Schreibcoaching, sondern auch eine weiterführende dreimonatige Onlinebegleitung durch die Referentin. Zeit, in der Sie das Gelernte durch Rückfragen und Feedback festigen und so einen optimalen Lernerfolg erzielen können.

Service:

Anreise:
Wir haben für Sie alle Varianten der Anreise übersichtlich online dargestellt. So finden Sie zu uns.

Übernachtung:
Wenn Sie eine Übernachtung benötigen, wenden Sie sich bitte an eines unserer Partner-Hotels.

Förderungen:
Für KfJ-Kurse können unterschiedliche Förderungen beantragt werden. Hier haben wir für Sie eine Übersicht zusammengestellt.

Für Rückfragen:
Steht Ihnen gerne unsere Seminarleiterin Barbara Dürnberger unter duernberger@kfj.at oder +43664-4282583 zur Verfügung.

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren

Berichten über Menschen mit Behinderung
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg) 
Datum: 17.4.2020
mehr Infos
Investigative Recherche
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 18.02.2020
mehr Infos
Entrepreneurial Journalism
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 27.05.2020
mehr Infos
Datenjournalismus
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg) 
Datum: 27.03.2020
mehr Infos
Texten für Online
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 24.4.2020
mehr Infos
Glosse und Kolumne
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg)
Datum: 23. - 24.1.2020
mehr Infos
Fotografieren für Journalisten
Ort: KfJ.Salzburg (Bergstraße 10, 5020 Salzburg)
Datum: 9. - 10.1.2020
mehr Infos
Lange Texte für Print und Online
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 9. - 10.3.2020
mehr Infos
Charismatisch und redegewandt – Wie eine Moderation gelingt
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 17. - 18.12.2019 - AUSGEBUCHT
mehr Infos
Journalistisches Schreiben II
Ort: KfJ.Wien (Schottenring 12, 1010 Wien)
Datum: 10. - 11.2.2020
mehr Infos