MedTec Summer Academy

© MedTec Summer Academy

12.03.2019

Techniker zu Journalisten ausbilden

Das KfJ konzipiert eine Medienakademie im Rahmen der „MedTec Summer Academy“.

 

„Medizintechnik ist oft sehr komplex, stiftet aber gleichzeitig großen Nutzen. Diese Gemengelage kompetent zu vermitteln ist oft nicht leicht, wäre aber sehr wichtig. Mit der gezielten journalistischen Schulung von Technikern wollen wir diese Fähigkeiten verbessern“, sagt KfJ-Geschäftsführer Nikolaus Koller. Dies sei das Ziel der Medienakademie, die im Rahmen der „MedTec Summer Academy“ stattfinden wird. Bei dieser werden 10 Medizintechniker eine Woche lang in den Bereichen Journalismus, Kommunikation und Medien geschult.

Logo BMVIT

Vor allem digitale Kompetenzen stehen dabei vom 29. Juni bis 6. Juli in Raabs an der Thaya im Fokus.
Die Medienakademie wurde durch freundliche finanzielle Unterstützung des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) ermöglicht. Gerade im Rahmen seines Ausbildungsschwerpunktes für Jugendliche und junge Erwachsene ist es dem  BMVIT nämlich ein besonderes Anliegen, technische Innovationen und kreative Köpfe öffentlich sichtbarer zu machen.
Mit Christoph Schattleitner wurde ein erfahrener Digital-Journalist gefunden, der auch Lehrerfahrung mitbringt. Er wird vor Ort gemeinsam mit Nikolaus Koller die Einheiten abhalten.

Alle Informationen zur „MedTec Summer Academy“ und zur Medienakademie gibt es auf https://www.medtecacademy.at/ oder unter #mtsa.