© Cusanus Akademie

27.08.2021

Zertifikatskurs Digitale Kommunikation ab September in Brixen

Am 15.9.2021 startet die zweite Auflage des „Zertifikatskurs Digitale Kommunikation“ (ZDK) in Brixen (Südtirol). Nachdem die Premiere coronabedingt vollständig online durchgeführt wurde, soll der ZDK – in Kooperation mit der Südtiroler CUSANUS-Akademie – dieses Mal als Hybridveranstaltung stattfinden. „Im Frühjahr waren wir in erster Linie froh, dass der neu konzipierte, digitale Lehrgang trotz eines harten Lockdowns stattfinden konnte. Jetzt freuen wir uns sehr darauf, dass wir die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch vor Ort begrüßen dürfen“, sagt KfJ-Geschäftsführer Nikolaus Koller.

Als Lehrgangsleiterin fungiert erneut Evelyne Huber-Reitan. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Vortragenden wird sie dafür Sorge tragen, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Zertifikatslehrgangs Denk- und Handlungsweisen sowie wertvolle Skills und Tools der digitalen Kommunikation kennenlernen und deren Anwendung erlernen. Teilnehmen können sowohl Journalistinnen und Journalisten als auch PR-Verantwortliche, etwa solche, die Kommunikationsarbeit für öffentliche Körperschaften erledigen, oder Marketing-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die für Unternehmen oder Agenturen arbeiten.

Melden Sie sich jetzt für den ZDK an!
In der ersten Auflage des Lehrgangs haben in Summe knapp ein Dutzend Personen teilgenommen. Es wird auch wieder möglich sein sowohl den gesamten ZDK als Lehrgang, wie auch einzelne Module, zu besuchen. Der Einführungstag am 15.9.2021 markiert den Kursstart. Die Anmeldung ist bis dahin jederzeit möglich. Sollten Sie allgemeine oder inhaltliche Fragen zum Lehrgang haben, steht Ihnen Nikolaus Koller (nkoller@kfj.at) gerne zur Verfügung.

Weiter Informationen finden Sie auf unserer Website sowie unter zdk.medienakademie.or.at.

Die Anmeldung ist hier möglich.